Kameras

Hier findest du die Kameras, mit denen ich arbeite und gearbeitet habe.
Wie du sehen wirst, ist meine Ausrüstung nicht das Neueste vom Neuen. Kameras sind Werkzeuge für mich, mit denen ich bestimmte Ergebnisse erzielen möchte. Solange dieses Ergebniss für mich kompromissfrei vorliegt, sehe ich keinen Handlungsbedarf auf eine aktuellere Kameraversion upzugraden. Ich habe lange und viele Kameras getestet, bis ich für mich die optimale Lösung gefunden habe.

Ich fotografiere etwa zu 70% Landschaften und Bauwerke, die restlichen 30% sind Menschen und Produkte im Studio.
Das bedeutet für mich spielt Dynamikumfang, weiter Winkel und die Möglichkeit, den Ausschnitt in der Tiefe zu verändern eine entscheidende Rolle.
Autofokus, viele Autofokuspunkte oder schnelle Bildserien sind somit für mich zweitrangig. Ich nutze die Kamera auch für Portraits und bin nach wie vor begeistert von den low light Fähigkeiten des mittleren Kreuzsensors.
Auch in hohen ISO Bereichen glänzt die Kamera mit rauscharmen Bildern. Das fehlende Klappdisplay vermisse ich manchmal dennoch ein wenig.

Insgesamt eine Wahnsinnskamera im Vollformatbereich und ganz klare Kaufempfehlung. Für kleineres Budget wird die Kamera auf Kleinanzeigen zwischen 450€ und 500€ gehandelt. Mit etwas Geduld bei der Suche findet ihr die Kameras sogar mit unter 20.000 Auslösungen.

Yourheartpix.photography

Aus dem Sony Lager hat sich bei mir ebenfalls von Anfang an, diese tolle spiegelose Maschine einen Platz in meinem Fotorucksack erarbeitet.
Ich nutze sie mit dem Voigtländer 15mm f4.5 zu 100% für die Landschafts- und Stadtfotografie. Im Gegensatz zu anderen Kombinationen ein absolutes Leichtgewicht, ideal für größere Wanderungen und Wege.
Tolle Kamera mit hohem Dynamikumfang, Klappdisplay und Vollformatsensor.

yourheartpix