Equipment

Meine Ausrüstung

Fast genauso wichtig wie Kamera und Objektive, ist für mich das Zubehör. Über die Jahre sammeln sich echt viele nützliche und weniger nützliche Dinge an. Ich gebe hier einen Überblick von meinem Equipment, welches ich tatsächlich am Häufigsten nutze. Ich versuche jedoch auch immer wieder mal neue Features auszuprobieren, womit sich mein Equipmentrepertoire stetig ändert.

Stative und Stativköpfe

Mein Hauptstativ stammt aus dem Hause Rollei. Es handelt sich dabei um das Carbonmodell C5i mit ausziehbarer Mittelsäule. Darauf ist ein Kugelkopf des gleichen Herstellers montiert, mit dem ich mehr als glücklich bin. Am Ende der Mittelsäule habe ich noch einen 2. Kugelkopf im Einsatz, an dem ich dann meine Kamera mit einem L Winkel nur wenige Millimeter über dem Boden anbringen kann, was oftmals zu sehr tollen Perspektiven führt. Als Zweitstativ für längere Routen oder Wanderungen nutze ich in Verbindung mit der Sony Alpha ein Bonfoto Carbon Tripod mit einem 3-D Kugelkopf.

Zusätzlich habe ich ein Mini Stativ für Kamera und Handy  plus einen DJI Osmo mobile 2 Gimbal zum Filmen im Einsatz.

Equipment

Filterhalter und Filter

Ich nutze aktuell ein Filterhaltersystem von K&F Concept mit einem zugehörigen Polfilter an meinen Canonobjektiven. Dabei handelt es sich um ein 100mm System. Am Voigtländerobjektiv arbeite ich mit einem Bombo Filterhalter und Adapter.
Graufilter und Grauverlaufsfilter kann ich somit bei beiden Lösungen zum Einsatz bringen.
Lee, Haida, Rollei und Nisi konnte ich bereits alle ausprobieren. Und ja es kommt immer wiedermal zu Farbverschiebungen, welche sich bis jetzt allerdings immer korrigieren ließen. Und es waren alle o.g. Hersteller schon davon betroffen. Dennoch ist die Filterfotografie meine große Leidenschaft und ich bin stets fasziniert, welche Ergebnisse sich damit erzielen lassen. Seit Anfang Dezember bin ich in einer unbezahlten Kooperation mit den Jungs und Mädels von K&F Concept. Ich habe auf meiner Ostseetour im November die Verlaufssteckfilter dieser Marke getestet, da sie vom Preis her extrem attraktiv schienen. Und ich muss sagen, ich bin äußerst überrascht, wie gut diese Filter doch performt haben. Ich persönlich konnte keinen Unterschied zu den Marktgrößen wie Nisi, Rollei oder Haida feststellen. Und das bei teilweise halbierten Preisen. Dies habe ich K&F in einer kurzen Mail auch mitgeteilt und so kam dann eins zum anderen. Sie haben mir kostenlos ihr Filtersystem inklusive Adaptern und einem 100x100mm 3.0 ND Filter zur Verfügung gestellt. Sobald ich dieses ausreichend testen konnte, wird es noch mal einen separaten Blogartikel geben.

Nordsee old pier 5
St Peter Ording 1 von 1 1
yourheartpix

Sonstiges Zubehör

Folgendes Zubehör setze ich unterstützend mit ein:

  • Drohne DJI Phantom 4 pro
  • Elinchrom DLite Blitze
  • Softboxen
  • Yongnuo ETTL Aufsteckblitze
  • Kamerarucksack und Kameratasche
  • Arca Swiss kompatible Stativplatten
  • Reinigungsmaterialien( Blasebalg, Sensorreiniger etc.)
DJI 0032