Meine 10 schönsten Fotospots im Harz

Meine 10 schönsten Fotospots im Harz

Als Mittelgebirge in den  geographischen Aufzeichnungen festgehalten und mit seiner höchsten Erhebung von 1142m und einer Gesamtfläche von knapp 2200 km² zählt er zu dem Fotoziel schlechthin in meiner näheren Umgebung, der HARZ.
Schroffe Felsformationen, Wasserfälle, romantische Talsperren, Burgen und Schlösser sowie Wetterumschwünge wie man sie zum Teil nur in Island vorfindet.
Unzählige Fotobegeisterte aus allen Regionen des Landes und sogar über deren Grenzen hinaus, lockt er zu jeder Jahreszeit mit seinen unzähligen Motiven.
Deshalb möchte ich an dieser Stelle meine 10 schönsten Motive aus mittlerweile 5 Jahren intensiver Landschaftsfotografie und über 25 Jahren Verbundenheit präsentieren.
Die Auswahl fiel aufgrund der Vielzahl so fantastischer Spots extrem schwer.

Viel Spaß mit meinen 10 schönsten Fotospots im Harz.

#1 Die Bodefälle

Nördlich von Braunlage erreichst du mitten im Harzer Nadelwald zwei spektakuläre Wasserfälle, die in ihrer Natürlichkeit in diesem Gebiet einzigartig sind.
Der Untere Bodefall transportiert das Wasser der Warmen Bode, welche sich ca 600m weiter bergauf am Oberen Bodefall aus Kleiner und Großer Bode vereint.
Regen, Niesel und die Schneeschmelze im Frühling sorgen zusätzlich für fantastische und stimmungsvolle Bilder sowie für eine gewisse Einsamkeit an diesen Spots.

KeinName 5 1
Bodefälle Braunlage
Facebook
Bodefälle Braunlage

Lage & Anfahrt:

Mit dem PkW oder Fahrrad erreicht ihr den Start eurer Tour über die Bundesstraße 27 oder 242, dann via Harzburger Straße und schlussendlich biegt ihr in den Kegelbahnweg ein. Von dort geht eure Reise dann zu Fuss weiter. Die Wanderwege sind bestens ausgeschildert und als erstes entlang der Warmen Bode erreicht man nach etwa 500m den Unteren Bodefall. Nur 600m weiter aufwärts, leicht spektakulärer dann der Obere Bodefall.

Best shot conditions:
tagsüber
Niesel, Regen, Schneeschmelze
Windstille

icon-car.pngFullscreen-Logo
Bodefälle Braunlage

Karte wird geladen - bitte warten...

Bodefälle Braunlage 51.740477, 10.607815

#2 Die Teufelsmauer

Ein weiterer Spot, der aus meiner Sicht auf keiner Bucketlist fehlen sollte, ist die Teufelsmauer. Bei diesem Motiv handelt es sich um den Königstein bei Weddersleben in der Nähe von Thale.
Die Mauer generell erstreckt sich über etwa 20 km von Ballenstedt nach Blankenburg und besteht überwiegend aus hartem Oberkreidesandstein.
Die gesamte Formation steht unter Naturschutz und zählt zu den ältesten Naturschutzgebieten in Deutschland.

1
Königstein Winter
IMG 9140 2
Königstein Sommer

Lage & Anfahrt:

Zwischen Weddersleben und Neinstedt befindet sich der „Teufelsmauerparkplatz“, von dem aus ihr bequem die Steine, gut ausgeschildert, erreichen könnt.

Best shot conditions:
Sonnenuntergang
Nebel

icon-car.pngFullscreen-Logo
Teufelsmauer Weddersleben

Karte wird geladen - bitte warten...

Teufelsmauer Weddersleben 51.756830, 11.090763

#3 Der Oderteich

Knapp 700m über Null liegt eine der ältesten Talsperren Deutschlands. Zwischen 1715 und 1722 errichteten Bergleute ein bis heute beeindruckendes Bauwerk. Häufig zum Baden genutzt ,lädt der Oderteich idealerweise auch zum Fotografieren ein. Hier bieten sich unzählige Kompositionsmöglichkeiten. Auch der Oderteich gehört zum Nationalpark Harz.

Harz04. Mai 2020 4
Oderteich
Harz04. Mai 2020 6
Oderteich

Lage & Anfahrt:

Anfahrt mit dem PkW via B4 und dann Richtung Oderbrück auf die B242. Über die Bundesstraße 242 ist er auch direkt zu erreichen. Ein Parkplatz befindet sich  gegenüber der Talsperre.

Best shot conditions:

Sonnenuntergang
Sonnenaufgang
alle Jahreszeiten

icon-car.pngFullscreen-Logo
Oderteich

Karte wird geladen - bitte warten...

Oderteich 51.764055, 10.534644

#4 Der Selkefall

Im Unterharz etwa 20 min Fussweg von Alexisbad aus, befindet sich der Selkefall. Das Wasser legt nur wenige Meter Fallhöhe zurück. Trotz künstlicher Anlegung durch den Menschen, wirkt er dennoch sehr natürlich. Auch dieser Wasserfall befindet sich in einem Naturschutzgebiet.

KeinName 3 3
Selkefall

Lage & Anfahrt:

Zu Fuß ist der Selkefall bequem von Alexisbad aus zu erreichen. Unmittelbar an der B 185 Fahrtrichtung Harzgerode sind Parkmöglichkeiten gegeben, welche die Entfernung zum Wasserfall merklich verkürzen.
Der Tourismus ist hier nicht so stark frequentiert, was zu guten Ausgangspositionen in der Bildkomposition führt.

Best shot conditions:
tagsüber
Niesel, Regen, Schneeschmelze
Windstille
herbstliche Farben

icon-car.pngFullscreen-Logo
Selkefall

Karte wird geladen - bitte warten...

Selkefall 51.659326, 11.123958

#5 Die Rappbodetalsperre mit Titan RT Seilbrücke

Ein weiteres Highlight meiner Fotospots ist die Rappbodetalsperre mit der Titan RT Hängeseilbrücke.
Mit 458m gefühlter Schwerelosigkeit erstreckt sich die Brücke über den Abgrund der Talsperre.
Absolut spektakuläre Aufnahmen gelingen hier meist im Frühling oder Herbst wenn der Nebel aus dem Tal aufsteigt. Wer seine Bilder exakter auf das Wetter abstimmen möchte, was durchaus möglich ist, für den kann ich Bastian Werners „Fotografieren mit Wind und Wetter“ wärmstens empfehlen.

Harz05. Mai 2020 3
Rappbode
Harz05. Mai 2020 2
Rappbode

Lage & Anfahrt:

Zwischen der B27 in Rübeland und der B81 Wendefurth findet ihr die Landstraße 96. Diese dient der Querverbindung beider Bundesstraßen und führt euch direkt via PkW zum Zielstandort. Parkplätze am Spot sind vorhanden. Für eine Komposition mit Brücke und Tal schreit die frühe Morgenstunde förmlich danach.

Best shot conditions:
Sonnenaufgang
Frühling oder Herbst
Windstille
Nebel

icon-car.pngFullscreen-Logo
Rappbodetalsperre

Karte wird geladen - bitte warten...

Rappbodetalsperre 51.740100, 10.892900

#6 Die Brockenbahn

Anmutig wie der Polarexpress bahnen sich die schnaufenden Dampfrösser ihren Weg zum Gipfel. Speziell im Winter sind hier unfassbar schöne Aufnahmen möglich.
An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an Tom und Jörn, welche uns kurzfristig mit ihren fantastischen Aufnahmen unterstützt haben.

Brockenbahn TW
Brockenbahn
Brockenbahn
Brockenbahn

Bilderrechte  Tom Weißenfeld

Bilderrechte  Jörn Hoffmann

Lage & Anfahrt:

Dem Fahrplan der Harzer Schmalspurbahnen könnt ihr die Fahrzeiten der Brockenbahn entnehmen. Idealerweise nutzt ihr die Bahn zum Gipfel und wandert dann Richtung Schierke wieder nach unten. Somit könnt ihr mehrere Spots auf einmal ablaufen.

Best shot conditions:
Winter
Windstille
erste oder letzte Tagesfahrt

icon-car.pngFullscreen-Logo
Brockenbahnhof Schierke

Karte wird geladen - bitte warten...

Brockenbahnhof Schierke 51.765197, 10.676479

#7 Die Ilsefälle

In traumhafter Szenerie und ausschließlich zu Fuß erreichbar, liegen die Ilsefälle. Entlang des Heinrich-Heine-Wanderweges, welcher dich durch das Ilsetal direkt zum Brockengipfel führt, findest du die Unteren und Oberen Ilsefälle. Diese bahnen sich unaufhaltsam kaskadenförmig ihren Weg ins Tal.
Auch hier gilt analog zu Bode- und Selkefall, Nieselregen und Windstille sorgen für tolle Stimmung und leere Locations.

Ilsefall 2
Ilsefälle
Ilsefall
Ilsefälle

Lage & Anfahrt:

Von der A 36 ehemals B6n fahrt ihr mit dem PkW in Richtung Ilsenburg ab. In Ilsenburg dann bis zum Wanderparkplatz Ilsetal und anschließend zu Fuss die bestens beschilderten Wanderwege zu den Fällen nutzen.

Best shot conditions:
Niesel oder Regen
Herbst
Windstille

icon-car.pngFullscreen-Logo
Ilsefälle

Karte wird geladen - bitte warten...

Ilsefälle 51.831300, 10.637700

#8 Der Brocken

Okay, hier lässt sich meiner Ansicht nach auf viel Beschreibung verzichten. Das Non plus ultra in Sachen Fotolocation Harz ist und bleibt die 1142m Brockenspitze.
Absolutes Highlight sind hier der erste Wintereinbruch gepaart mit Brockenbahn und Nebel im Tal. Mehr geht dann wirklich nicht.

Brocken 89 2
Winter am Brocken
IMG 3385 1
Sommer auf dem Brocken

Lage & Anfahrt:

Hier habt ihr mehrere Möglichkeiten den Gipfel zu erreichen. Egal ob mit dem Rad, der Brockenbahn von Wernigerode oder Schierke aus oder was ich bevorzugen würde, zu Fuß auf einem der zahlreichen Wanderwege.
Parkplätze befinden sich ausreichend um das ganze Brockengebiet herum.
Sehr anspruchsvoll in diesem Fall ist der Aufstieg von Schierke aus über den Eckerlochstieg, was gleichzeitig der kürzeste aber auch der anspruchsvollste Weg ist. Mein Favorit ist die Tour über den Heinrich-Heine-Weg durch das Ilsetal, welcher trotz seiner Länge sehr viele unbekannte, fantastische Spots bietet. Für einen Brockensonnenaufgang auf diesem Weg solltet ihr allerdings ca 4h einplanen und vielleicht auch etwas mehr Mut als ich ihn hatte, da es um 03.00 Uhr nachts schon recht gruselig im dichten Wald sein kann ;-).

Best shot conditions:
Sonnenaufgang, Sonnenuntergang
Herbst, Winter
Nebel

icon-car.pngFullscreen-Logo
Brocken

Karte wird geladen - bitte warten...

Brocken 51.799977, 10.616570

#9 Radauwasserfall

Bevor die Radau ihren etwa 21 km langen Weg in die Oker findet, durchläuft sie knapp 670 Höhenmeter und stürzt am Radaufall bei Bad Harzburg 23 m die künstliche Errichtung hinab.
Besonders spektakulär wird es im Winter bei frostigen Temperaturen, wenn sich teils meterdicke Eisschichten und bizarre Formen bilden. Auch die rötlich gefärbten Blätter der umliegenden Buchen ergeben im Herbst eine zusätzliche Kontrastquelle.

Harz2 2
Radauwasserfall Bad Harzburg

Lage & Anfahrt:

Unmittelbar an der B4 Ortsausgang Bad Harzburg befindet sich in Fahrtrichtung Torfhaus der Radaufall. Parkplätze sind ebenfalls direkt am Spot.

Best shot conditions:
Herbst und Winter
bewölkt

icon-car.pngFullscreen-Logo
Radauwasserfall

Karte wird geladen - bitte warten...

Radauwasserfall 51.853800, 10.547500

#10 Wernigerode Rathaus

Mit dem letzten Spot möchte ich dem Landschaftsgenre einmal kurz entfliehen. Das Rathaus und auch das Schloss Wernigerode sind meines Erachtens ein absolutes Muss für jeden Fotofreund. Ein Meisterwerk fachwerklicher Bau- und Handwerkskunst.
Spezielle Stimmung erhascht ihr auch hier zum Sonnenaufgang, den ihr aller Voraussicht dort auch noch allein erleben könnt.

Wernigerode
Rathaus Wernigerode

Lage & Anfahrt:

Das Rathaus erreicht ihr von einem der zahlreichen Parkplätze im Wernigeröder Zentrum.

Best shot conditions:
Sonnenaufgang

icon-car.pngFullscreen-Logo
Rathaus Wernigerode

Karte wird geladen - bitte warten...

Rathaus Wernigerode 51.832900, 10.784300

Ich wünsche bestes Licht und geniale Momente.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Avatar
    Harty

    Hallo Christian, ich glaube ich bin der erste der einen Kommentar schreibt! Erst einmal Glückwunsch zu Deiner Seite rund um das Fotografieren. Ich hatte, als ich in Ruhestand gegangen bin, auch vor zu Fotografieren. Aber bin über das „Knipsen“ nicht herausgekommen. Man kann nicht alles haben! Ich habe aber mit einigen, so genannten „Hobbyfotografen“ Kontakt und freue mich immer wieder über sehr schöne Fotos! Mein Neffe hat sogar sein Beruf aufgegeben und ist Fotograf geworden, sehr mutig. Er lebt seit einigen Jahren in Kopenhagen und macht tolle Landschaftsaufnahmen. Vor einigen Jahren zeigt er mir Fotos von einer Familienfeier und habe gedacht , das wird nichts. Aber jetzt ist es schon profihaft. Ich selbst habe eine EOS Canon 77D und mache Fotos für den Steinhorster Blog, den ich fast zu 99% allein bearbeite und auch auf meinen Mist gewachsen ist. Wenn Du Lust hast kannst Du dort mal rein klicken.
    https://steinhorster.blogspot.com/ …. Seit 2014 gibt es nun den Blog, der eigentlich wie eine Tageszeitung für Steinhorst aufgebaut ist. Insgesamt habe ich etwa 60.000 Fotos „geknipst“.
    Aber der Blog ist bei uns in Steinhorst und auch weltweit sehr beliebt. In den nächsten Tagen , bzw. Wochen wird die Homepage die 1 Million Klicks erreichen.
    Mach weiter so mit Deiner Homepage , ich wünsche Dir viel Erfolg! LG Harty

    1. Avatar

      Hallo Harty,
      erstmal vielen Dank für deine motivierenden Worte und Zeilen. Ich finde super, dass du dich für einen Blog entschieden hast und dies auch durchziehst. 1 Million Klicks ist das Ergebnis deiner Bereitschaft und deines Einsatzes. Klasse👍🏼. Ich werde dort auf jeden Fall mal reinschauen.
      Ich freue mich auf meine weitere Reise, die noch fantastische Erlebnisse bereithalten wird. Danke dir und weiterhin viel Erfolg für deinen Blog.
      LG Christian

  2. Avatar
    Thomas

    Hallo Christian,

    danke für diesen schönen Beitrag. Die Aufnahme vom Wernigeröder-Rathaus gefällt mir ausgesprochen gut! Klasse gemacht. Bitte mehr davon: vielleicht als Folgeblogbeitrag über den Harz? Es gibt ja unmengen toller Fotospots in dieser Region 🙂

    Und noch eine Bitte: Ändere doch bitte die Schriftsfarbe im Kommentarfeld von Grau auf Weiß, dann muss man bei schwarzem Hintergrund nicht blind tippen :-p

    Gruß
    Thomas

    1. Avatar

      Hallo Thomas,
      danke für die Blumen. Das freut mich sehr, ich hab schon jede Menge neuer Beiträge in den Startlöchern😊. Und danke für den Hinweis der ostfriesischen Schriftfarbe🤦🏼‍♂️. Wird geändert.
      LG Christian

Kommentare ausdrücklich erwünscht :-)